Informationen zum neuartigen Coronavirus SARS CoV 2

Wenn Sie Symptome wie Fieber, Husten, Atembeschwerden und Kurzatmigkeit entwickeln und in letzten 14 Tagen in einem der Coronavirus-Risikogebiete waren

oder Kontakt mit einem bestätigten Coronavirus-Fall hatten, besteht ein begründeter Verdacht auf eine Coronavirusinfektion.

 

Vermeiden Sie in diesem Fall alle nicht notwendigen Kontakte zu anderen Menschen und bleiben zu Hause! Setzen Sie sich bitte umgehend telefonisch mit Ihrer Hausarztpraxis in Verbindung oder rufen Sie den kassenärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116 117 an. Der Hausarzt oder der kassenärztliche Bereitschaftsdienst bespricht mit Ihnen das weitere Vorgehen.

 

In diesem Fall bitten wir Sie die Apotheke nicht zu betreten, damit Sie andere nicht gefährden!

 

Kunden in häuslicher Quarantäne sowie Erkrankten steht unser Lieferservice zur Verfügung.

 

Wir bitten Sie uns vorab telefonisch zu informieren damit wir die für uns notwendigen Schutzmaßnahmen ergreifen können: 0841-32822

Weitere News ...

Grippeschutzimpfung

Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt die Influenza-Impfung für alle Personen ab 60

Immunkarte

Die neue Immunkarte ist das Äquivalent des europaweit akzeptierten Impfzertifikats.