Grippeschutzimpfung

Die Ständige Impfkommission (STIKO) empfiehlt die Influenza-Impfung für alle Personen ab 60 Jahre sowie Risikogruppen. Gerade im Rahmen der COVID-19-Pandemie ist eine hohe Influenza-Impfquote bei Risikogruppen essentiell, um in der Grippewelle schwere Influenza-Verläufe zu verhindern und Engpässe in Krankenhäusern zu vermeiden. Um rechtzeitig geschützt zu sein, wird deshalb empfohlen, sich ab Oktober bis Mitte Dezember impfen zu lassen. Vereinbaren Sie noch heute einen Impftermin bei Ihrem Hausarzt!

RKI – Impfungen A – Z – Grippeschutzimpfung (Stand: 10.9.2021)

Weitere News ...

Immunkarte

Die neue Immunkarte ist das Äquivalent des europaweit akzeptierten Impfzertifikats.